Ausführlicher Test und Erfahrungen zu Rebuy.de

0

Das Unternehmen Rebuy wurde im Jahr 2004 gegründet. Zu Beginn gab es auf der Plattform nur die Möglichkeit, Spiele untereinander zu tauschen. Seit dem Jahre 2009 wurde das Portfolio an zu veräußernden Produkten jedoch merklich ausgebaut und der Marktwert gesteigert.

Direkt zum Anbieter

Rebuy – Ein kompetenter Partner in Sachen Ankauf gebrauchter Produkte

Wer bei Rebuy gebrauchte Produkte verkaufen möchte, der hat eine breite Palette zur Auswahl. So können neben Spielekonsolen und Zubehör auch Medienartikel an das Ankaufportal übermittelt werden. Natürlich hat sich Rebuy auch den aktuellen Trend nicht verschlossen. So nehmen vor allem Besitzer von gebrauchten Handys und Smartphones immer häufiger Kontakt zu Rebuy auf, um die Geräte hier zu veräußern und dafür noch Geld zu erhalten.

So gestaltet sich der Verkaufsprozess bei Rebuy

Auf der Startseite von Rebuy findet der Nutzer eine Funktion, über die er Auskunft zu seinem Produkt geben kann. Er wird hier jedoch nicht nur nach dem Produktnamen gefragt, sondern muss auch Angaben zum Alter, zu Besonderheiten sowie zum aktuellen Zustand des Artikels machen. Daraufhin schlägt Rebuy ihm einen Ankaufpreis vor. Um diesen zu ermitteln, werden stets Angebot und Nachfrage des jeweiligen Produkts gegenübergestellt.

Erklärt sich der Nutzer mit dem Ankaufpreis einverstanden und dieser beträgt Betrag mindestens 10,00 Euro, so kann das Produkt postalisch an Rebuy übersendet werden. Nach Eingang des eingesandten Produkts wird dieses von Rebuy umfassend überprüft. Stimmen alle Angaben, so nimmt das Portal die Auszahlung vor. Hier kann sich der Nutzer entscheiden, ob er den Betrag auf ein von ihm zuvor angegebenes Bankkonto überwiesen bekommen möchte oder ob er es wohltätigen Zwecken und gemeinnützigen Organisationen spenden möchte. Der Erlös aus dem Verkauf kann aber jedoch direkt auch im Onlineshop von Rebuy eingelöst werden.

Rebuy – Die Erfahrungen der Nutzer

Die Erfahrungsberichte, die über Rebuy online nachgeschlagen werden können, sind fast durchweg positiver Natur. Gelobt wird vor allem die breite Palette an Produkten, die eingesendet werden können. Der Verkaufsprozess wird zudem als einfach und nachvollziehbar beschrieben. Dass der Versand der zu verkaufenden Produkte an Rebuy erst ab einem Mindestwert von 10,00 Euro kostenlos und versichert ist, stört nur wenige Nutzer, da dieser Wert in den meisten Fällen auch erreicht wird, je nachdem, um welche Art von Produkt es sich handelt und wie dieses zum Zeitpunkt einer Einsendung beschaffen ist.

Rebuy bietet seinen Nutzern außerdem einen Abholservice des Zulieferers DHL an. Mit diesem Service hebt sich Rebuy von vergleichbaren Anbietern ab, so viele Nutzerstimmen. Faire Ankaufpreise, eine schnelle Auszahlung und die verschiedenen Möglichkeiten, den Erlös zu verwenden, runden die positiven Meinungen der Nutzer über Rebuy ab.

Diese Funktionen bietet Rebuy:

  • Unkomplizierter Ankauf von Produkten aus der Unterhaltungselektronik
  • Faire Ankaufpreise, schnelle Auszahlung
  • Verkaufserlös kann auf ein angegebenes Bankkonto überwiesen, wohltätigen Zwecken gespendet oder im Rebuy Onlineshop zum Einkaufen verwendet werden
  • Kostenlose und versicherte Einsendung der Geräte ab einem Mindestwert von 10,00 Euro

Ein Fazit zu Rebuy

Rebuy überzeugt durch die hohe Akzeptanz verschiedener Produkte, wie Handys oder Computer. Ein einfacher Verkaufsprozess, der Abholservice und die schnelle Auszahlung der Verkaufsgewinne sprechen ebenfalls für die Nutzung dieser Plattform.

Direkt zum Anbieter

Rebuy Testbericht

9.3 Testsieger !!!
  • Ankaufspreise 9
  • Abwicklung 10
  • Angekaufte Modelle 9
  • User Ratings (2 Votes) 0.2
Share.

Leave A Reply